Willkommen beim da bux Verlag

4 Bücher pro Jahr für Jugendliche und Kinder zwischen 10 und 16+. Einfach geschrieben, aber nicht einfach einfach.

Einfach zu lesende, frische Bücher mit knackigen Themen für Jugendliche und Kinder, maximal sechzig Seiten stark – das ist das Ziel von da bux. Die «Bücher aus Buchs» sind mit viel Gespür für die Erlebniswelt von jungen Menschen in der Schweiz geschrieben.

 

Bücher

Kleine Jugendbücher zu grossen Themen

Die Bücher von da bux richten sich an Jugendliche und Kinder von 10 bis 16+ Jahren, die gerne kurze Bücher mit knackigem Inhalt lesen. Unsere Bücher sind einfach zu lesen, aber nicht einfach einfach. Aus der Perspektive von Jugendlichen und Kindern erzählen wir Geschichten mit Tiefgang, die unterhalten, aber auch Diskussionsstoff bieten.


Neuerscheinungen 2024 – Edition 9

Die vier neuen Bücher erscheinen am 21. Sept. 2024 und können bereits vorbestellt werden.

Neu auch digital

Die meisten da bux Bücher gibt es nun auch digital über die Plattform edubase.

Das Gesamtprogramm

Alle unsere Titel können über den Webshop oder den Buchhandel bestellt werden.

Shop

Mehr Infos zum einzelnen Buch mit Klick aufs Cover …


Jeden Herbst veröffentlicht da bux vier Bücher von Autor*innen, die mit Leib und Seele schreiben. Die meisten haben sich im Bereich Jugend-. Kinder- und auch Erwachsenenbuch einen Namen gemacht.

Zu allen Büchern bietet da bux kostenlos Unterrichtsmaterial an.

Die Themen der da bux Bücher – Vielfalt pur

die einzelnen Editionen im Überblick

Newsletter

Liste(n) auswählen:
Inhalt * *
Durch die Anmeldung für den Newsletter erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Blog

Jetzt neu: Postkarten mit originellen Zitaten

Suchen Sie die passende Postkarte, um Ihre Grussbotschaft zu überbringen? Wir haben originelle Zitate aus unseren Büchern herausgesucht, die sich perfekt eignen, um jemanden zu überraschen: Ihre beste Freundin, Ihren Chef, Ihren Sandkastenfreund, Ihre Nachbarin … Mit der Postkarte unterstützen Sie aber auch da bux: “Ich bin keine Lehrerin und habe auch keine Kinder oder …

Leseförderung – den Schweizer Buchhandel motivieren

Das Buchzentrum, der führende Dienstleister für den Buch- und Fachhandel in der Schweiz, in Olten, hat in diesem Frühling ein mehrjähriges Leseförderungsprojekt gestartet. Unter den mitwirkenden Expert*innen aus der Schweizer Verlags- und Buchhandelsbranche ist auch der da bux Verlag (vertreten von Stephan Sigg). Die Projektgruppe stellt sich der Frage: Wie Menschen zum Lesen motivieren? Die …

Jugendliche inszenieren Bücher auf Instagram

Diese tolle Leseförderungs-Idee lässt sich in jeder Klasse umsetzen: Buch lesen, sich ein passendes Bild dazu überlegen und umsetzen – mindestens 2-3 Jugendliche müssen Teil des Fotos sein. Übrigens: Die authentischen Fotos der Jugendlichen eignen sich auch perfekt für den Einstieg in ein dabux-Buch: Fotos zeigen, die Jugendlichen rätseln lassen: Worum geht es in dieser Geschichte?

Verlag

Das Team von da bux ist klein aber fein.

Der Name da bux regt zum Phantasieren an – je nach Alter mit PH oder mit F. Wir, das Team von da bux, sind im Durchschnitt etwas über 50 Jahre alt, was insbesondere Alice und Tom nicht so dramatisch finden. Stephan schreibt sich zwar mit PH, Fantasie aber immer schon mit F. Ganz sicher wird sie von allen im Team grossgeschrieben.

Unsere Idee

Einfach zu lesende, frische Bücher mit knackigen Themen für Jugendliche und Kinder, maximal sechzig Seiten stark – das ist das Ziel von da bux. Die «Bücher aus Buchs» sind mit viel Gespür für die Erlebniswelt von jungen Menschen in der Schweiz geschrieben.

Unsere Themen sind aktuell, die Figuren in unseren Geschichten bieten Identifikationsmöglichkeiten.
Zusammen mit dem kostenlosen Unterrichtsmaterial – idealerweise ergänzt durch Lesungen oder Workshops – fördern wir vernetztes, kritisches Denken, Teilhabe an der Gesellschaft und Demokratiebildung auf eine Art, welche die Jugendlichen und Kinder in ihrer Erlebniswelt abholt.

Unser Programm

Jeden Herbst veröffentlicht da bux vier Schweizer Jugend- oder auch Kinderbücher von Autorinnen und Autoren, die mit Leib und Seele schreiben. Die meisten haben sich im Bereich Jugend-, Kinder- und auch Erwachsenenbuch einen Namen gemacht.

Zu allen Büchern bietet da bux kostenlos Unterrichtsmaterial zum Download an.

Das Verlags-Trio

Ein kleines Team von «Schreibwütigen» führt da bux und macht die meisten Arbeiten selber.

Alice Gabathuler

Der Wirbelwind aus dem Wartau, lebt im Werdenberg und macht zwischenzeitlich dem ältesten Rheintaler, dem Föhn, Konkurrenz. Wenn sie etwas begeistert, gibt sie Volldampf.

Das kommt bei ihrer Arbeit für den Verlag zum Ausdruck. Sie ist so etwas wie der Motor, der da bux so richtig Schub verleiht. Sie findet die Schreibmenschen für unsere Bücher und begleitet die Autor*innen von der ersten Idee bis durchs Lektorat.

Stephan Sigg

Der Mann für Marketing, Medien und Öffentlichkeitsarbeit von da bux stammt aus dem unteren Teil des St.Galler Rheintals und wohnt nun in der Kantonshauptstadt. Stephan Sigg entwickelt Ideen und bringt sein Wissen aus vielen Arbeits- und Lebensbereichen ein.

Sein Lebenselixier ist eine gesunde Mischung aus Humor, Kaffee und netten Menschen aus seinem Umfeld.

Tom Zai

Aufgewachsen am südlichsten Punkt des St.Galler Rheins lebt und arbeitet er heute in Walenstadt. Für da bux setzt er die Texte, mastert die Website, ist für den Druck und den Verkauf zuständig und findet die Fotos fürs Buchcover.

Wenn er nicht gerade das da bux Buch rockt, rockt er die Gitarre, die Küche oder den Walensee.

Zusammen sind wir da bux – die Buch-Band

Ohne diese Menschen ginge es nicht

Logistik, Versand und Kontrolle

Esther Zai hat die Übersicht über unser Lager und sorgt dafür, dass die Bücher zu den Lesenden kommen. Sie ist ausserdem ein unsersetzliches Augenpaar bei der Durchsicht der Druckfahnen.

Buchhaltung

Urs Leiser hat als Finanzjongleur Inkasso und Buchhaltung im Griff.

Korrektorat

Inge Lütt findet nicht nur Fehler und Unschönheiten in der Druckfahne, sie kann auch im Kopf sämtliche Auswirkungen ihres Eingreifens auf die nachfolgenden Textstellen antizipieren.

Grafik

Tabea Hüberli gibt den da bux Büchern seit den Anfängen ihr unverkennbares Gesicht, die wunderbaren Cover, die den Erstkontakt zu den Lesenden herstellen.

Auch Sie können da bux unterstützen, erfahren Sie wie …

Autor*innen

Unsere Autor*innen schreiben authentisch und kennen die Welt von Jugendlichen. Mit Herzblut schreiben sie für da bux kleine Geschichten mit grossen Themen.

Lesungen an Schulen

Der direkte Kontakt mit Autor*innen ist ein unvergessliches Erlebnis. Wir helfen Ihnen gerne, eine Lesung zu buchen.

Weitere Informationen zu den Menschen hinter den da bux Geschichten

Katja Alves
Katja Alves

Katja Alves wurde in Coimbra, Portugal geboren. Als Teenager wollte sie Sängerin werden. Hat nicht ganz geklappt. Ausserdem hat sie sich vorgenommen, ihre Finger nicht mehr in den Küchenmixer zu halten.

Katja Alves schreibt und lektoriert Kinder- und Jugendbücher und wohnt in Zürich.

Mehr Infos auf der Homepage von Katja Alves.

Karin Bachmann

Karin Bachmann liebt Reisen, gutes Essen und Chatten mit ihren Freunden aus aller Welt.
Bücher Schreiben ist Chillen für sie! Wie krass ist das denn?

Und ausserdem: Karin schreibt sogar zweisprachig – Deutsch und Englisch!

Mehr über Karin Bachmann auf ihrer Website.

Alice Gabathuler

Alice Gabathuler, hat 1000 Ideen. Gute, verrückte und gefährliche. Die gefährlichen probiert sie nicht selber aus. Die schreibt sie lieber in ihre Bücher. Ist besser so.

Alice Gabathuler hat sich mit zahlreichen Jugend- und Kinderbüchern sowie Hörspielen im ganzen deutschen Sprachraum einen Namen gemacht. Ihre Schullesungen sind legendär.

Mehr Infos auf der Homepage von Alice Gabathuler.

Monica Cantieni

Monica Cantieni wollte in ihrer Jugend Sprengmeisterin werden. Sie wurde Schriftstellerin. Damit kann man es ordentlich krachen lassen und hervorragend Grenzen sprengen. Auch eigene.

Sie schreibt für Erwachsene und zum ersten Mal auch für Jugendliche. Ihre Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet und in mehrere Sprachen übersetzt. Mit ihnen reist sie um die Welt.

Mehr Infos auf der Homepage von Monica Cantieni

Romana Ganzoni

Romana Ganzoni, Autorin, Bündner Bergmensch, liebt Kinder und Frösche. Sie macht gerne anderen Menschen Mut und nimmt alles Mut machende entgegen, denn ohne Zuspruch ist es schwierig in dieser Welt.

Romana Ganzoni schreibt für Erwachsene und Jugendliche. Sie wurde für Ihre Arbeiten mehrfach ausgezeichnet.

Mehr Infos auf der Homepage von Romana Ganzoni. 

Melanie Gerber

Melanie Gerber verbrachte als Kind viele Ferienwochen in einem kleinen Bergdorf mit 27 Einwohnern und zwei Hühnern. Abenteuer pur! Kriminell war wahrscheinlich niemand, stattdessen badete sie im kalten Bergbach und las viele Bücher. Später erfand sie selber Geschichten. In denen darf es schon auch mal abenteuerlich zugehen.

Hier geht es zur Website von Melanie Gerber.

Andrea Gerster
Andrea Gerster

Andrea Gerster mag Bücher, Comics und Hunde. Auf langen Spaziergängen fallen ihr die besten Ideen für ihre Geschichten ein. Viele gehen verloren, weil sie meistens keinen Notizblock dabei hat. Wer sie findet, darf sie behalten.

Andrea Gerster schreibt Romane, Erzählbände und Theaterstücke. Für ihr Schaffen wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

Mehr Infos auf der Homepage von Andrea Gerster.

maxima hampel

Maxima Hampel hat immer viel gelesen und sortiert ihre Bücher gerne in ein grosses Bücherregal. Mit 15 fiel ihr auf, dass auf keinem der Bücher ihr Name steht. Also schrieb sie eins. Ausserdem mag sie Mode und gutes Essen.

Mirjam H. Hüberli
mirjam_hueberli

Während Ihres Studiums zur Online-Redakteurin, wurde Mirjam H. Hüberli bewusst, was sie wirklich will: nämlich berufsmässig eigene Geschichten schreiben. Sie hörte auf ihr Herz und wagte den Schritt.

Mirjam H. Hüberli schreibt Jugend- und Kinderbücher, Fantasyromane und Kurzgeschichten. Ihr ist es wichtig, neben Spannung und Action die Liebe nicht zu vernachlässigen.

Mehr Infos auf der Homepage von Mirjam H. Hüberli.

Jonny Ivanov

Jonny Ivanov ist Rapper, Eventveranstalter und Gründer
von HIP HOP ZOO.

Nun bringt er mit dem Buch «Allein am Mic» Hip-Hop und Rap in Verbindung mit Literatur in Workshops an die Schulen.

Mehr dazu: www.hiphopzoo.one

Petra Ivanov
Petra Ivanov

Petra Ivanov wuchs als Kind Schweizer Eltern in den USA mit Heidi und Huckleberry Finn auf. Heute lebt die gelernte Übersetzerin mehrheitlich in Zürich, wo sie regelmässig mit der Nase in einem Buch anzutreffen ist. Genaue Recherchen zeichnen ihre tiefgründigen Geschichten aus.

Petra Ivanov hat viele Krimis und Jugendbücher geschrieben, für die sie zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat.

Mehr Infos auf der Hompage von Petra Ivanov.

Sunil Mann

Sunil Mann wurde als Sohn indischer Einwanderer im Berner Oberland geboren. Deswegen liebt er Curry und Raclette. Er schreibt alles vom Krimi bis zu Mundartgeschichten. Und ganz viele Posts, z.B. darüber, was er gerade isst.

Sunil Mann schreibt Krimis für Erwachsene, Kinder- und Jugenbücher und ist dafür mehrfach ausgezeichnet worden.

Mehr Infos auf der Hompage von Sunil Mann.

Sunil Mann
Carlo Meier
Carlo Meier

Carlo Meier liebt Bücher. Aber nur, wenn sie spannend sind. Deshalb schreibt er Krimis für
alle Altersgruppen. Seine «Kaminski-Kids» sind Bestseller geworden.

Mehr Infos zu Carlo Meier.

daniele meocci

Weil sein Vater ihm auf vielen Spaziergängen immer wieder selbst erfundene Märchen erzählte, liebt Daniele Meocci auch heute noch Geschichten. Nicht nur aus Büchern, auch aus Comics, Filmen oder Serien.

Daniele Meocci schreibt Bücher für Kinder und Jugendliche und verfasst auch Lehrmittel.

Severin Schwendener
Severin Schwendener

Severin Schwendener hat Biologie studiert und Gene von Viren manipuliert. Leider ist aus einer Karriere als Forscher nichts geworden. Nun schreibt er sehr erfolgreich Bücher.

Severin Schwendener schreibt auch Krimis für Erwachsene. Er hat den Zürcher Krimipreis erhalten.

Stephan Sigg

Das Schreib-Elixier von Stephan Sigg: literweise Cappuccino und Cola. Sein Arbeitsplatz: ein Plätzchen im Zug oder in einem Café. Seine beste Schreibzeit: morgens zwischen halb sechs und halb zehn.

Stephan Sigg hat zahlreiche Publikationen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veröffentlicht. Sie finden nicht nur beim deutschsprachigen Publikum Anklang. Heute schreibt er hauptsächlich Belletristik, Sach- und Fachbücher sowie Lehrmittel.

Mehr Infos auf der Homepage von Stephan Sigg.

stephan sigg
Franco Supino
Franco Supino

Franco Supino schreibt seit er 10 Jahre alt ist, den ersten Roman veröffentlichte er mit 30 – seither sind 7 Bücher für Erwachsene, 3 für Jugendliche und 4 für Kinder erschienen.

Ausser als freier Autor ist er Dozent an der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz und lebt mit seiner Familie in Solothurn. Er interessiert sich für Fussball und ist Fan vom SSC Neapel, dem Club seiner zweiten Heimat. In Neapel sagt man: «ch esse, also bin ich.»

Mehr Infos auf der Homepage von Franco Supino.

Thomas Vaucher

Thomas Vaucher war schon als Kind vom Mittelalter begeistert. Noch heute zieht er selbst mit Rüstung und Schwert in Schlachten gegen das Böse. Wenn er nicht gerade Jagd auf Drachen und finstere Magier macht, schreibt er Bücher. Oder er haut in die Keyboard-Tasten und rockt mit seiner Heavy Metal Band Emerald so richtig ab.

Mehr Infos: www.thomasvaucher.ch

Tom Zai

Tom Zai, aufgewachsen in Bad Ragaz, arbeitet und lebt in Walenstadt, in der Ost-Schweiz. Er schreibt Bücher für Jugendliche und Erwachsene.
In seinen Texten geht es um Glück, Zufall und Schicksal, deren Grenzen er auf aberwitzige Weise auslotet.

Hier geht es zur Website von Tom Zai.