Bookstar 2019: “Erwischt” von Katja Alves nominiert!

Herzliche Gratulation, Katja Alves! Jugendliche haben ihr Buch “Erwischt” für den Schweizerischen Jugendbuchpreis Bookstar 2019 nominiert. Ab 1. Mai können Jugendliche auf bookstar.ch für die 20 Nominierten voten.

Anstatt Jugendliteratur von einer erwachsenen Fachjury bewerten zu lassen, macht sich der Buchpreis BOOKSTAR für die Meinung der Jugendlichen selbst stark und ist damit einzigartig im deutschsprachigen Raum. Jugendjurys aus dem Sportgymnasium Davos, den Schulen Hirschengraben Zürich, Rorbas-Freienstein, Walenbach-Wetzikon, Wettswil, Wetzikon-Seegräben und dem Lyceum Alpinum Zuoz präsentieren ihre 20 Lieblingsbücher des letzten Jahres. Jugendliche ab 12 können die ausgewählten Bücher bis zum 30. September lesen, bewerten und kommentieren. Das Buch mit den besten Bewertungen wird an der öffentlichen Preisverleihung vom 25. Oktober – anlässlich von «Zürich liest‘19» – zum BOOKSTAR 2019 gekürt.

Wir drücken Katja die Daumen und sind schon gespannt auf die Rezensionen der Jugendlichen. Danke an alle, die für “Erwischt” voten!

Infos zu Bookstar

“Erwischt”

Erwischt
Cover “Erwischt” von Katja Alves

Esme nervt sich. Über Magalie, die nichts mehr mit ihr zu tun haben will. Über die arrogante Neue, die nur ihren Influencer-Quatsch im Kopf hat. Über Fabio, der Esme kaum mehr beachtet. Esme rächt sich. Doch dann droht plötzlich alles aufzufliegen.

Weitere Informationen und Leseprobe