Sekundarschule Altnau gewinnt Lesung mit Katja Alves

Zum Start der Edition 3 verloste der da bux Verlag eine Lesung mit Katja Alves. Viele Schulen und Bibliotheken aus der ganzen Schweiz nahmen teil. Bei der Verlagsparty in Dietikon zog Katja Alves die Gewinnerin: 

… die Sekundarschule Altnau! Gross war die Freude bei der Bibliothekarin und Schülerinnen / Schüler, als sie von ihrem Gewinn erfuhren.

Katja fährt an den Bodensee …

Am 5. Dezember war es endlich soweit: Katja Alves reiste von Zürich in den Kanton Thurgau an den Bodensee und las aus ihrem Jugendbuch „Erwischt!“ vor – und stiess auf begeistertes Echo.

„Lustig und unterhaltsam!“, bezeichnete die Bibliothekarin die Lesung. „Es war erstaunlich, wie viele Themen aus dem Alltag der Schülerinnen und Schüler Katja Alves angesprochen hat: Berufswahl, PeerGroup, Eifersucht, Liebe und auch Computer-Trends hat.“ Die Jugendlichen waren begeistert, es wurde gelacht und viele Fragen gestellt.

Sekundarschule Altnau ist da bux Fan: Katja Alves wurde mit dieser Vitrine begrüsst. Einfach schön, dass da bux in dieser Bibliothek schon mit so vielen Büchern vertreten ist!

Weitere Informationen zu “Erwischt”